Startseite
WIR ÜBER UNS
DIENSTLEISTUNGEN
WISSENSWERTES
 BEGEGNUNGEN
PROJEKTE
MEIN KIEZ BIELEFELD - CSR
ÖKOLGISCH REISEN
KONTAKT
IMPRESSUM




HK 
Kaddour Hadadi

Bei keiner dieser Zusammenkünfte, egal ob Flashmobs oder geplante Events, konnte bisher die Entstehung eines Clusters mit Corona-Infizierten festgestellt werden. Aber HK hat auch auf diese Beschwerde eine Antwort parat.

"Das ist nichts im Vergleich zu den Menschen, die sich jeden Tag in den Verkehrsmitteln stauen", sagt er, noch immer traumatisiert von einer Fahrt zur Rushhour in der Linie 13 in Paris.
Ein Erfolg, der daran erinnert, dass sein Titel "Wir verlieren nichts" zur Hymne aller Ereignisse geworden ist, von den Renten über die Gelbwesten bis hin zum Gesetz über globale Sicherheit.

Auch hier hat der Titel eine politische Genese.

"Als Sarko noch Präsident war, sagte er über einen Streik:
'Wenn in Frankreich gestreikt wird, merkt das niemand'."

Eine Botschaft, die seine Seele aus Roubaix getroffen hat.
"Ich komme aus Roubaix, einer ehemaligen Arbeiterstadt. Ich habe gesehen, wie diese blühende Stadt unterging, als die Fabriken schlossen.

Ich habe das Lied in einem Zug geschrieben, als Reaktion auf diese Zeile", erinnert sich Kaddour Hadadi, der den Slogan des Mai 68 als Mantra verwendet:

"Die Aktion sollte keine Reaktion sein, sondern eine Kreation."

 

TANZT WIEDER   

Refrain:

Wir wollen weiter tanzen
Sehen Sie, wie unsere Gedanken unseren Körper umarmen
Unser Leben auf einem Raster von Akkorden * * * * * *

Refrain x2

Wir sind Zugvögel
Niemals fügsam noch wirklich weise
Wir schwören nicht auf die Treue
Zur Morgendämmerung in allen Lebenslagen
Wir kommen, um das Schweigen zu brechen
Und wenn am Abend im Fernsehen
Der gute König hat gesprochen
Er kam, um das Urteil zu verkünden
Wir zeigen Respektlosigkeit
Aber immer mit Eleganz

Refrain x2

Auto-métro-boulot-conso
Auto-Bescheinigung, die wir unterschreiben
Absurdität auf Rezept
Und wehe dem, der denkt
Und wehe dem, der tanzt
Jede autoritäre Maßnahme
Jeder Hauch von Sicherheit
Unser Vertrauen ist erschüttert
Sie sind so hartnäckig
Um unser Gewissen zu beschränken

Refrain x2

Lassen wir uns nicht beeindrucken
Von all diesen unvernünftigen Menschen
Verkäufer von Angst in Hülle und Fülle
Beunruhigend bis hin zur Unanständigkeit
Halten wir sie uns vom Leib
Für unsere geistige Gesundheit
Soziales und Umwelt
Unser Lächeln, unsere Intelligenz
Lasst uns nicht ohne Widerstand sein
Die Instrumente ihrer Demenz



DANSER ENCORE   ,


None of these gatherings have yet made it possible to notice the emergence of a cluster. Anyway, then again, HK has a ready-made answer to this complaint.

“It is nothing compared to the people who pile up every day in the transportations”, he says, still traumatized by a rush hour trip in line 13.
A success somewhat in spite of himself, which recalls that of its title We loose nothinghas become the anthem of all events, from pensions to yellow vests through the Global Security law.

Here too, the title has a political genesis. “It was when Sarko was still president, he said about a strike: ‘Now, when there is a strike in France, nobody notices’.

A message that had struck his Roubaisien soul.

“I come from Roubaix, a former working-class city. I saw this flourishing city sinking” as factories closed. “It was a bit the same, I wrote the song in one go in reaction to that line”, remembers Kaddour Hadadi who confides in having for mantra the slogan of May 68:

“The action should not be a reaction, but a creation.”



Refrain :

Nous on veut continuer à danser encore
Voir nos pensées enlacer nos corps
Passer nos vies sur une grille d'accords * * * * * * *

Refrain x2

Nous sommes des oiseaux de passage 
Jamais dociles ni vraiment sages 
Nous ne faisons pas allégeance
À l’aube en toutes circonstances 
Nous venons briser le silence
Et quand le soir à la télé 
Monsieur le bon roi a parlé
Venu annoncer la sentence
Nous faisons preuve d’irrévérence 
Mais toujours avec élégance

Refrain x2

Auto-métro-boulot-conso
Auto attestation qu’on signe 
Absurdité sur ordonnance
Et malheur à celui qui pense
Et malheur à celui qui danse
Chaque mesure autoritaire
Chaque relent sécuritaire
Voit s’envoler notre confiance
Ils font preuve de tant d’insistance
Pour confiner notre conscience 

Refrain x2

Ne soyons pas impressionnables 
Par tous ces gens déraisonnables 
Vendeurs de peur en abondance 
Angoissants, jusqu’à l’indécence 
Sachons les tenir à distance
Pour notre santé mentale 
Sociale et environnementale
Nos sourires, notre intelligence 
Ne soyons pas sans résistance 
Les instruments de leur démence


Refrain x2



(HK - © Epicerie des Poètes 2020)
Clip tourné à Avignon - Cloître des Carmes le 10/12/2020.


Avec :

HK - Kaddour Hadadi
Chant Jacotte Recolin -
Violon Mathilde Dupuch -
Accordéon Martin Choquet -
Saxophone Raphaël André -
Trombone Saïd Zarouri -
Guitare Thibault Delbart -


www.hk-officiel.comhttps://www.youtube.com/watch?v=J9JZ0UkH2CU www.facebook.com/hksaltimbanks


Flashmobs

https://www.youtube.com/watch?v=A7FzmoICavg
https://www.youtube.com/watch?v=krD7vlMXpHI
https://www.youtube.com/watch?v=SyBEMRyt6Qg
https://www.youtube.com/watch?v=TDREy8DGt0




Bunker Ulmenwall e.V.

Kreuzstrasse
33602 Bielefeld

https://bunker-ulmenwall.org/





mit Charm und tollen Inhabern mit Herz und Seele

die unseren Kiez im Osten Bielefelds bereichern











le petit coiffeur 
Inhaber  und Freund aus Tunesien

Ismail BEN ALI

Rohrteichstrasse 30  33602 Bielefeld

Tel.:  0521 -  986 25 427
Fax:  0521 -  986 28 597

E-Mail:  isimoto@gmx.net



In den Räumen der ehemaligen Bäckerei Voss Rhrteichstrasse / Ecke Jüngststrasse entsteht ein Kiezladen. Mit einem herzlichen Charme, freundlichem Personal und einer individuellen, persönlichen Beratung.

Ein Genußladen mit Bio- und regionalen Produkten. Biobackwaren der Heimatbäckerei Meffert aus xxxx, eine Biokäseecke und weitere wechselnde Produkte für Bedürfnisse des täglichen Lebens. 

Das Café mit wechselnden Ausstellungen bietet nicht nur ausgewählte lukullische Leckereien. Ob während einem Kiez-Frühstück, einem wechselnden Mittagstisch frisch gekochter Überraschungs-Gerichte. Klönen bei Kaffee & Kuchen. Ein Käsebrettchen mit auserlesenen Weinen. Und das alles zu fairen Kiez-Preisen.
Alle uns gegebenen Sinne werden in einer Wohlfühl-Atmospäre verwöhnt.

Natürlich sind auch alle vor Ort zum Verzehr angebotenen Speisen für unterwegs zu erwerben. Ökologisch verpackt.




Rohrteichstrasse 30a

Hier schafft eine begnadete, reflektiert und wahrlich talentierte Frauenschneiderin  Gönnt sich bis 2022 eine kreative Corona-Besinnungszeit



Andrea Ridder  -  Diplom. Designerin    -   Künstlerin

Rohrteichstrasse 30 a Hinterhof
33602 Bielefeld

Mobil:   0151 288 620 27
www.andrea.ridder.de
andrea.ridder@t-online.de



Sabine Hapetta                                 
Bildende Künstlerin     
MALEREI UND ZEICHNUNGEN, ADAPTIERTE  NATURSTUDIEN

August-Bebel-Strasse 154/ Ecke Rohrteichstrasse
33602 Bielefeld

Mobil:   0157 - 923 19 585
E-Mail:  sabine.hapette@gmx.de

rohrteich 31               
der kopierladenRohrteichstrasse 31
33602 Bielefeld

Tel.:          0521 - 62 505
E-Mail:     post@rohrteich31.de
Internet:   www.rohrteich31.de

SUZANNE AUSTIN               
Portraitmalerei
Telefon: 0521 - 260 2010
Mobil:    0173 58 56 58 9E-Mail: suzanne.austin@web.de



Joachim Staebler                
Fotograf - Künstler
Mobil:      0176 - 7234 7904E-Mail:    schirmwolf85@gmail.com

Atelier August-Bebel-Strasse 154
33602 Bielefeld




GARTEN EIS CAFE

Teutoburger Str. 45
33604 Bielefeld

Tel: 0521 / 17 12 80
Andre@garten-eis-cafe.de Öffnungszeiten April bis August
Mo-So 11.00 - 21.00 Uhr September - Oktober
Mo-So 12.00 - 19.30
Das Garten Eis Cafe bietet die Möglichkeit, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und den Stadtlärm einfach mal zu vergessen.

Seit über 50 Jahren stellen wir Eis nach eigener Rezeptur her und das bereits in der 3. Generation. Als Familienunternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unsere Preise familiengerecht zu gestallten.

Angefangen hat alles 1961, mit 5 Eismaschinen und 11 Eisständen. (Das Foto zeigt einen unserer Eisstände am Freibad Schildesche um das Jahr 1962)

Im Jahre 1977 wurde die Eisproduktion von der zweiten Generation übernommen. (Das Foto zeigt unseren Hof um das Jahr 1974)

1987 haben wir dann aus unserem Hinterhof das Garten Eis Cafe gezaubert, welches sich an der Teutoburger Straße 45 befindet (schräg gegenüber des Städtischen Krankenhauses).

Seitdem beglücken wir Jung und Alt in unserem Gartenambiente mit Eis aus eigener Rezeptur und Produktion.

Im Jahr 2010 war es dann für die dritte Generation soweit das Zepter zu übernehmen und die eigene Kreativität mit einfließen zu lassen.

2018 haben wir uns dazu entschlossen, unser Milcheises mit frischer Bio-Vollmilch aus der Region herzustellen.

Falls ihr Ideen oder Anregungen habt wie wir uns verbessern und weiter entwickeln können, freuen wir uns am meisten über persönlichen Kontakt und ein konstruktives Gespräch.

 


GUTZEITCAFE

Dorothea Gutzeit
Niederwall 61
33602 Bielefeld

Tel.: 0521 - 62960
Fax: 0521 - 171816

www.gutzeitcafe.de
info@gutzeitcafe.de

Das Gutzeitcafe bietet den perfekten Rahmen, um im Charme der gemütlichen Räumlichkeiten typische und einzigartige Kaffeehausatmosphäre zu genießen – gerne mit einem Stück lecker hergestellter Torte.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Moment des Genusses.

Das Gutzeitcafe bietet Ihnen zu jeden Tag einen geschmackvollen Rückzugsort, der Ihre kulinarischen Sinne begeistert – natürlich mit einem Lächeln serviert für Sie serviert.

Öffnungszeiten in Corona-Zeiten

Schweren Herzens müssen wir, aufgrund des von der Regierung verordneten Lockdowns, unser Gutzeitcafe aktuell schließen.

Wir freuen uns bereits auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihnen im Cafe!

Selbstverständlich können Sie weiterhin alle Torten und Kuchen Spezialitäten bestellen und bei uns für einen leckeren Genuß zu Hause abholen.

Montags bis Sonntags von 7 bis 17 Uhr


Neuer Absatz


Keimzeit - gemeinsam lernen & arbeiten

Neuer Absatz


Alles SuuTje ?

Café & Bistro
Siegfriedstr. 11, 33615 Bielefeld

mobil:  0152 1353 668 7
info@suutje-bielefeld.de
www.suutje-bielefeld.de



















Im Gegensatz zu Konzernenwie Nestlé, die oft einfach nur Face-Lifting betreiben, um Aktionären zu schmeicheln, damit sie ihr Geld dort inverstieren, nehmen wir unsere Unternehmerische Gesellschaftliche Verantwortung selbstredend schon seit ich denken kann wahr.

Schon früh durch Urlaubsreisen in benachbarte Länder kulturelle Unterschiede entdecken dürfen. Mit 16 am Sacre Coeur und Mont Martre in die Welt französischer Genüsse eingetaucht.
Mit dem Fahrrad die Natur Skandinaviens entdeckt. Später mit dem Van als Handballtrainer durch Reisen zu internationalen Handball-Turnieren Kopenhagen, Stockholm und Bergen.
Soziale Unterschiede verschiedener Ethnien während eines Stipendiums am Privatcollege Juniata in Huntingdon, USA. Schon 1984 war die USA alles andere als ein Schmelztiegel. Ein Land vieler Gegensätze mit vielen Konflikten. Vor allem liegen Welten zwischen der Land- und Stadtbevölkerung vor.

Nach meinem Studium bin ich in für mich ganz neue Kulturen eingetaucht. Reisen in ferne Länder. Die meisten davon Schwellenländer. Wo ich tolle Menschen kennenlernen durfte. Die ihr Letztes gegeben haben, um mich - in deren Augen "stink reichen", real aber armen Studenten als  Backpacker aus einem ihnen unbekannten Land aufgenommen haben. Mir einen Tee und Schlafplatz angeboten haben. Mir ist es bis heute ein Rätsel, wo sie in der Zeit genächtigt haben.


Aufnahme als neues Familienmitglied in eine laotische Großfamilie

Während eines illegalen Fahrradausfluges Richtung Norden weit ausserhalb der erlaubten Zone um Vientiane, der Hauptstadt von Laos.

Dank seines Mopeds hat er mich in sein Heimatdorf gezogen und mich seiner tollen Großfamilie vorgestellt. Und sollte dort übernachten und mit ihm morgens wieder zurück in die Hauptstadt fahren, wo er für die Naturschutzbehörde gearbeitet hat.
Bei meiner sehr späten Rückfahrt wurde ich natürlich am Aussenring-Kontrollpunkt von Vientiane von einem jungen, voll trunkenen Soldaten aufgefordert, meine Papiere zu zeigen.

Das übliche Woher kommen   -  ah Germany, Beckenbauer  -  und habe dann brav meinen Obulus in Form eines Dollas Scheins bezahlt.

Informationen zu unseren Sozialprojekten (corporate social responsibility = CSR)





envico - Institut für ganzheitliche Medizin unterstützt den Verein
"Von Kulturen Lernen e.V." im Rahmen ihrer authentisch gelebten sozialen Verantwortung, neudeutsch auch als CSR - Corporate Social Responsibility - bekannt.

"Von Kulturen Lernen e.V." fördert den Austausch zwischen Kindern aus
Schwellen- und wirtschaftlich entwickelteren Ländern.


Die Internetplattform www.my-ecocamp.org  wird Kindern und Jugendlichen als Austauschplattform dienen, um ganzheitlich ökologisch ausgerichtete Kindergärten, Schulen und Berufsausbildungszentren in Eigenregie zu erstellen.



Mein Ökocamp



My Ecocamp
 



GLEICHE STARTBEDINGUNGEN FÜR ALLE KINDER

Stärkung von Selbstbewusstsein und Eigenständigkeit

Vermittlung von einer ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge


Kennenlernen einer oft sogar gelebten und daher vorhandenen ökologischen Vielfalt
Mangels Geld für Dünger, Pestiziden, den Boden zerstörende Gerätschaften ..

Schulung in Anbaumethoden, Hausbau, Toiletten-, Wassernutzung, Recycling, Solartechnik
Ausbildungs-, Betriebsgebäude und Unterkünfte in lokaler nachhaltiger Bauweise

Erhalt, Förderung und Stärkung vorhandener Kultur und Sozialsysteme

Sammeln, Katalogisieren, Kultivieren, Verarbeiten, Vermarkten von Heilpflanzen

Hilfe zur Selbsthilfe

  fördern.
STICHWORT:  VON KULTUREN LERNEN  e.V.

https://www.betterplace.org/de/projects/97984-ausbildungs-und-bildungsprojekte-in-schwellenlaendern-initiierenBETTERPLACE.org



Das Kennenlernen anderer Kulturen nimmt (unbewußt) vorhandene Ängste und macht neugierig aufeinander.  
 











BEWEGUNG

BADMINTON
HANDBALL                     Fachtrainer-Schein
SKI-FAHREN
SURFEN
TAIJI CHUAN
TANGO
TAUCHEN                      Pedi - Cairns, Australien
TISCHTENNISYOGA



KULTUREN  ENTDECKEN

EUROPA

ANDORRA
BELGIEN
DÄNEMARK                     mit dem Fahrrad
DDR
FINNLAND                        mit dem Fahrrad
FRANKREICH                   mit Rucksack
GRIECHENLAND              mit Rucksack
ITALIEN                            mit Rucksack
LUXEMBURG
OSTZONE SBZ
ÖSTERREICH
PORTUGAL                      mit Rucksack
SCHWEDEN                     mit dem Fahrrad
SCHWEIZ
SPANIEN                         mit Rucksack
NORWEGEN                    mit dem Fahrrad
TALLIN
TSCHECHESLOWAKEI


AMERIKA

KANADA                         mit VW Bus
USA


ARABIEN

DUBAI                              mit Rucksack



ASIEN                            mit Rucksack

AUSTRALIEN                  
INDONESIEN                  
LAOS                             
MALAYSIEN                   
NEPAL
NEUSEELAND
SINGAPUR
TAIWAN
THAILAND



MUSIK

TRAINÉE bei Ariola 1981 

Selbständige komplette MCA-Records-Label Betreuung nach Kauf durch Ariola.

Umstellung auf europäischen Markt (Cover-Texte, Schallplatten-Produktion,
Radio-und TV-Promotion, Konzerte, Künstler-Betreuung, Studio-Aufnahmen ...)

Die Music Corporation of America (MCA) war ein US-amerikanisches Medienunternehmen.
MCA war hauptsächlich in der Musik- und Fernsehindustrie tätig. MCA Records war das bekannteste Label des Unternehmens, das MCA im Namen trug.



TV: Disco mit Ilja Richter


Persönliche Betreuung von Künstlern wie

Amanda Lear
Bernie Paul
Bob Marley          (1981 letztes Open Air Konzert Radrennbahn in München)
Boney M.
Foreigner
Gerald Polt
Heintje
Lynnard Skynnard
Marianne Faithful
Mike Oldfield
Spider Murphy Gang
The Saragossa Band
Tangerine Dream
The Who
Udo Jürgens
Zeltinger


 





Scheryl Porter 
Tenor 
Opernsängerin aus New York.
Wagner Interpretin

Nach Beendigung meines Studiums in den USA 1985 habe ich Scheryl nah bei mir in Marburg untergebracht und ihr Auftritte als Gastsängerin in Coburg vermittelt.

Gesangstraining hat Scheryl regelmäßig in Hannover bei US-Vocal-Coach Barbara Sanger wahrgenommen.




Wendy White  born 1953
Mezzo-Soprano

an der Metropolitan Oper New York singend bis ihre Karriere dort nach 20 Jahren durch einen Bühnenunfall jäh endete. Sie fiel 8 feet tief während einer Vorstellung.

1985 lernten wir uns bei einem Besuch von Scheryl in Hannover kennen.

Was zu einer Mitnahme mit meinem Golf nach Marburg führte. Von dort aus ging es für Wendy am nächsten Morgen weiter mit dem Zug nach Frankfurt, von wo aus sie sich auf den Weg nach Bregenz, Österreich machte.

Auftritte auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele im Sommer 23. Juli - 24. August 1985

DIE ZAUBERFLÖTE    I Puritani

Heute Gesangs-Goach in den USA



 






Ndoffene zieht sich am liebsten mit seiner Djembe auf einen gemütlichen Platz zurück, klimpert, beobachtet, probiert aus.

Das Ndoffene´s französisch geprägt ist von seiner Muttersprache Wolof ist mehr als deutlich zu hören. Daher ist Ndoffene, zudem ein ruhiger Mensch und der eher leisen Töne, nicht immer ganz leicht zu verstehen. Egal wie nah ich mich ihm nähere. Ohne etwas von ihm als Mann zu wollen.


Djembe, rhythm guitar, backing vocals, Afro fusion  

http://www.youtube.com/watch?v=DXYR1uyTuFI&feature=em-share_video_user

Xalam & guitar                  NDoffene & Malick Diaw Paris 2012                       6:36

http://www.youtube.com/watch?v=DXYR1uyTuFI                      

22.09.2013
Xalam   1:

http://www.youtube.com/watch?v=oY3TrziDE8k                        

Xalam   1:32 
http://www.youtube.com/watch?v=a5h652qvS08                       

Xalam  2:11

http://www.youtube.com/watch?v=BZYyCRMSqTk     


       

 L´HOMME AVEC les intruments a cordes d´afrique

Avec un pied solidement ancré dans le passé et l'autre résolument prêt à évoluer dans le monde actuel, Ndoffene est l'artiste d'une génération qui a été témoin de la chute des barrières culturelles.

Ndoffene à une approche unique et très personnelle du jeu de guitare.

Il accorde son instrument sur la gamme pentatonique et joue sur des cordes ouvertes comme il le ferait sur un xalam un instrument à cordes traditionnel du senegal.

D´ailleure Ndoffene est l´un des rare musicien africain qui joue la guitare le xalam et la kora Contrairement aux griots, sa façon de chanter est réservée et intime, avec des variations de cadence du rythme et des mélodies. Le senegal possède une tradition musicale riche et diversifiée, qui varie beaucoup selon les régions et les cultures locales.

Ndoffene reassemble des genres différents issus des différentes ethnies qui composent le senegal et le monde en general, créant ainsi une nouvelle approche de la musique africaine qui reflète son ouverture d'esprit et son intérêt porté à tout type de musique.
Ndoffene a eu a collaboré avec tout les artistes de musique alternantive senegalese le dernier en date c est l album african classics du pianiste Ismael cisse sortie en fevrier 2013.

En novembre 2012 apres une selection rigoureuse ndoffene a ete retenu pour accompagner le duo WOLFGANG SELIGO ( piano) et PETER STRUCTZENBERGER ( contrebasse)

ET en 2013 ndoffene entame une nouvelle collaboration avec ZANI une chanteuse amercaine qui un talent enorme pour un album fusion      


XALAM
Guitare traditionnelle wolof, le xalam est constitué d'une petite calebasse sur laquelle on tend une peau de chèvre ou de vache et quatre cordes. Le bolon est une sorte de xalam à la sonorité plus grave.

En Casamance on trouve l’ekonting à trois cordes. Il existe d'autres instruments à cordes comme le riiti, violon à une corde, sa caisse est en bois de fromager tendue d'une peau. On retrouve le riiti dans les cérémonies peuls et sérères.  


Xalam, auch buchstabiert khalam ist das Wolof Namen für eine traditionelle Saiten Musikinstrument aus Westafrika .

Die Xalam wird gedacht, um von heutigen stammen Mali , aber einige [ wer? ] glauben, dass in der Antike, das Instrument aus entstanden sein Alten Ägypten.

Viele glauben, [ wer? ], dass es ein Vorfahre der Amerikaner ist Banjo .

Die Xalam gespielt wird häufig in Mali , Gambia , Senegal , Niger , Northern Nigeria , Northern Ghana , Burkina Faso , Mauretanien und der Westsahara , es ist auch in anderen Sprachen bekannt und Tidinit ( Hassaniyya Arabisch).

Jemand, der die Xalam spielt heißt xalamkat (ein Wort der verbalen Form Xalam zusammengesetzt und bedeutet "die Xalam spielen" und das Suffix agentive-kat, so bedeutet "derjenige xalams").




 



Sona Jobarteh

is a unique and pioneering musical icon of her time whose renown has been rapidly flourishing globally.

Born into a Griot family from the Gambia, a tradition that dates back 7 centuries, she is the first female within this tradition to become a professional virtuoso on the Kora.


Her music is uniquely poised between the preservation of her rich cultural heritage and an accessible, modern style that relates to the current era and to audiences from all over the world.

At the heart of her success as an artist is her dedication to humanitarian activism in the areas of social development and educational reform on the continent of Africa. 

She is the Founding Director of The Gambia Academy, an institution dedicated educational reform for Africans on the continent of Africa.

https://sonajobarteh.com



HK   Kaddour Hadadi
Chant Jacotte Recolin -
Violon Mathilde Dupuch -
accordéon Martin Choquet -
saxophone Raphaël André -
trombone Saïd Zarouri -
guitare Thibault Delbart -

www.hk-officiel.comhttps://www.youtube.com/watch?v=J9JZ0UkH2CU www.facebook.com/hksaltimbanks

Flashmobs

https://www.youtube.com/watch?v=A7FzmoICavg
https://www.youtube.com/watch?v=krD7vlMXpHI
https://www.youtube.com/watch?v=SyBEMRyt6Qg
https://www.youtube.com/watch?v=TDREy8DGt0


Danser Encore

 

LUTHER VANDROSS

DANCE WITH MY FATHER

 



Mein Wushu Lehrer MASTER  Wee, Penang, Malaysia 1991

Hat am gleichen Tag wie ich Geburtstag. Bleib gesund